MESSIE-SELBSTHILFE-NRW

Website der Messie-SHG und Angehörigen-SHG in NRW

Willkommen auf unserer Homepage

Herzlich willkommen im Internetauftritt der Selbsthilfeorganisation -M-S-N- Landesvertretung NRW.

Lassen Sie sich zum Thema Messie-Syndrom informieren und lassen Sie sich überraschen was wir Ihnen bieten können.

In eigener Sache!

Ganz aktuelle Entwicklungen veranlassen mich, etwas zur Situation unseres Landesverbandes in NRW zu veröffentlichen. 

Das Messie Selbsthilfe Netzwerk für NRW finanzieren sich zum einen aus Spenden, zum anderen aus der Selbsthilfeförderung der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20c SGB V. 

Der Landesverband NRW hat für das Jahr 2011 als Landes-organisation der Selbsthilfe erstmals bei der Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen in NRW einen Antrag auf kassenüber-greifende Gemeinschaftsförderung gestellt. Dieser Förderantrag ist abgelehnt worden. Dagegen haben wir uns beschwert beim Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen in Berlin sowie beim Patientenbeauftragten der Bundesregierung. Leider waren diese Beschwerden erfolglos. Auch eine Eingabe beim zuständigen Landesministerium in Düsseldorf brachte kein für unseren Landesverband günstigeres Ergebnis.

Im Jahr 2012 haben wir erneut einen Förderantrag gestellt, der mit Schreiben vom 14.05.2012 wiederum abgelehnt wurde.

Ein wesentlicher Punkt ist wohl, dass wir das Ansinnen der Krankenkassen, alle Namen und Anschriften der Ansprech-partner der Messie - Selbsthilfegruppen zu benennen, abgelehnt haben. Ich weiß, wie stark der Wunsch der Betroffenen nach Anonymität ausgeprägt ist und habe diesen immer respektiert. Alle Adressen aus unserer Datei benutzen wir nur für Einladung, Informationen und den Versand der Lebenswende und die werden auf keinen Fall an Andere weitergegeben. An dieser Praxis werde ich auch weiterhin strikt festhalten.

Nun fällt dieses auf unseren Landesverband in der Weise zurück, dass wir keine Fördermittel erhalten. Ich halte dies für unzulässig und werde es einmal datenschutzrechtlich überprüfen lassen.

Mangels finanzieller Mittel (das Spendenaufkommen zugunsten des Landesverbandes ist extrem gering) können wir bis auf weiteres keine Arbeitstagungen in NRW und keine Kurse für Webseiten der Messie-SHG mehr durchführen. Auch müssen wir den Versand unserer Zeitung "Lebenswende" in Nordrhein-Westfalen einstellen, es sei denn, dass uns die Interessenten die Kosten vorab selbst erstatten.

Ich bedauere es außerordentlich, zu diesen Maßnahmen greifen zu müssen, aber ich sehe keine andere Möglichkeit.

Mit freundlichen Grüßen Ihre Marianne Bönigk-Schulz (Vereinsvorsitzende) 

Messie-Selbsthilfe-Netzwerk
Messie-Selbsthilfe-Netzwerk

Landesvertretung NRW

Telefonberatung:

 Mo, Di und Do von 10:00 bis 17:00 Uhr unter 05236-888 795

 

Slogen2

Spendenkonto:

Sparkasse Blomberg                     Konto-Nr.: 0000129353                 BLZ: 47651225